Wenzhou

Bedeutende Städte in der Provinz sind Hangzhou (杭州市), Ningbo ( 宁波市), Wenzhou (温州市) und Shaoxing (绍兴市). Putuo Shan (普陀山) befindet sich ebenfalls in Zhejiang.
Antworten
Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2931
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Wenzhou

Beitrag von Linnea » 17.08.2007, 22:01

Ich werde wahrscheinlich einen kleinen Abstecher nach Wenzhou machen (müssen) - gibt es da etwas Interessantes anzusehen? In meinem Lonley Planet steht was von einer kleinen Insel (Jiangxin Island) mit Pagoden drauf, sowie zwei Kirchen und einem Tempel aus der Tang-Dynastie. Kennt das jemand? Lohnt es sich ein oder zwei Tage in Wenzhou zu bleiben oder sollte ich lieber schauen, dass ich da wieder weg komme?
Linnea

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16903
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 60 Mal

Beitrag von Laogai » 17.08.2007, 23:26

Hallo Linnea,

war leider noch nie in Wenzhou (du meinst die Stadt in Zhejiang, nehme ich an?!), von daher kann ich dir keine touristischen Tipps geben :cry:
Aber auf Panoramio findest du ein paar (Foto)Impressionen aus der Stadt und ihrer Umgebung.

Zugegeben, die Fotos machen nicht gerade heiß auf einen längeren Aufenthalt dort...
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1934
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 北京
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von sanctus » 17.08.2007, 23:32

Hallo Linnea,

Meine Freundin kommt urspruenglich von einer in der naehe von JiangxinDao liegenden Insel. Sie (als Chinesin) ist der Meinung das sich ein Besuch dort schon lohnt. Was Wenzhou angeht, da war ich nur mal kurz 2 Tage....dort macht es eigentlich nur Spass wenn man mit Freunden dort ist, weil man da nur das uebliche machen kann (shoppen, feiern etc.). Kann sein das ich die dortigen Highlights (falls die existieren)vieleicht nicht gesehen habe, aber meine dortigen Freunde haetten mir die schon gezeigt. Fazit: Geschmackssache, denn kulturelle Hoehepunkte sucht man dort glaube ich vergebens. (Uebrigens: stat. gesehen gehoeren die Wenzhouer zu den Chinesen die am meisten ins Ausland gehen).

Mach das beste daraus. Angenehmen Aufenthalt.

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2931
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Beitrag von Linnea » 18.08.2007, 09:48

@ laogai: Vielen Dank für den Link. Wenzhou sieht nach stinknormaler chinesischer Stadt aus. Dieses kleine Jiangxin-Inselchen muss ja toll sein, man beachte die Abfahrten von der Brücke:
http://www.panoramio.com/map/#lt=28.030 ... &a=1&tab=1

@ sanctus: Und was würde deine Freundin empfehlen in Wenzhou zu tun?
(Uebrigens: stat. gesehen gehoeren die Wenzhouer zu den Chinesen die am meisten ins Ausland gehen).
Witzig, hmm, liegt es daran, dass die Stadt doch nicht so toll ist, oder vielleicht daran, dass dort angeblich 80% aller Feuerzeuge weltweit hergestellt werden?

Vielen Dank an euch zwei!

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Beitrag von belrain » 20.08.2007, 06:48

Die Chinesen in Wenzhou sind sehr geschäftstüchtig. Nicht umsonst werden die Chinesen in Wenzhou als reicher angesehen als in Shanghai. Allerdings hat das auch einen Preis - die Stadt ist vergleichsweise dreckig. Also, 1 Tag dort reicht meiner Meinung nach völlig aus.
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2931
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Beitrag von Linnea » 21.08.2007, 00:02

Wie lange ich in Wenzhou bleiben werde weiß ich immer noch nicht, immerhin darf ich mich zuvor ein paar Tage länger als geplant in Shanghai rumtreieben, das finde ich schonmal gut. Dazu kommt noch, dass wir in Wenzhou eine ortskundige Chinesin dabei haben werden - es wird schon werden, allerdings sicherlich nicht für ewig... Danke an alle, die mich an ihren Wenzhouerfahrungen teilhaben ließen.

china-toni
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2007, 21:06

Re: Wenzhou

Beitrag von china-toni » 31.10.2007, 21:13

Linnea hat geschrieben:Ich werde wahrscheinlich einen kleinen Abstecher nach Wenzhou machen (müssen) - gibt es da etwas Interessantes anzusehen? In meinem Lonley Planet steht was von einer kleinen Insel (Jiangxin Island) mit Pagoden drauf, sowie zwei Kirchen und einem Tempel aus der Tang-Dynastie. Kennt das jemand? Lohnt es sich ein oder zwei Tage in Wenzhou zu bleiben oder sollte ich lieber schauen, dass ich da wieder weg komme?
Linnea
hi Linnea,

ich wohne in Wenzhou,ich zeige dir,wie Jiangxin Insel aussieht

http://www.51766.com/img/jxy/

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2931
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Wenzhou

Beitrag von Linnea » 03.11.2007, 09:37

china-toni hat geschrieben: hi Linnea,

ich wohne in Wenzhou,ich zeige dir,wie Jiangxin Insel aussieht

http://www.51766.com/img/jxy/
Danke, allerdings ist mein Wenzhouaufenthalt jetzt auch schon zwei Monate her...

Benutzeravatar
Fenn
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 01.04.2006, 16:23
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Fenn » 09.11.2007, 22:15

Hallo Linnea,

ich habe das leider auch jetzt erst gelesen.
Wie war es denn in Wenzhou was hast du gemacht?

Meine Frau kommt aus Wenzhou und deshalb war ich schon 6 mal dort.
Sicher ist Wenzhou nicht Erste Wahl. Ich mag die Stadt aber an sich.
Und von dort aus kann man auch viele schöne Ausflüge in die nähere Umgebung machen. Auf JiangXin bin ich auch jedesmal mindestens einen Nachmittag. Nicht so toll finde ich das dort in den letzten Jahren ein kleiner Vergnügungspark gebaut wurde. Der passt dort leider überhaupt nicht hin.

Gruss
Fenn

Interessante Webseite zu Wenzhou http://www.mywenzhou.com

Sorry kommt etwas spät alles :oops:

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2931
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Beitrag von Linnea » 10.11.2007, 09:21

Hallo Fenn,
wir haben auch einen Ausflug in die Umgebung gemacht, waere dieser bloede Magen-Darm-Infekt nicht gewesen, haette es sicher noch mehr Spass gemacht... Wir sind irgendein Tal entlang gefahren und waren dann in einem Fluss baden - oder vielleicht sollte ich sagen: ich war baden und die Chinesen haben ihre Fuesse ein bisschen bewaessert und staendig Angst gehabt ich koennte ertrinken :roll: :roll:
Alles in allem muss ich sagen, dass die 2 Tage dort schon ok waren, auch wenn wir es nicht bis Jiangxin geschafft haben und ich leider auch keine Kirche von innen besichtigen konnte (von aussen und aus der Entfernung sahen die schon ganz maechtig aus)
LG
Linnea

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast