Youtube Kanal "China Kultur Speakors`Corner"

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Antworten
Menk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 10.11.2015, 07:53

Youtube Kanal "China Kultur Speakors`Corner"

Beitrag von Menk » 02.05.2021, 18:10

https://www.youtube.com/watch?v=UTpxl0xPNs4

Grüße in die Runde,

ich habe schon länger nichts mehr geschrieben. Ich möchte erst einmal mich bei allen bedanken, die meiner Frau und mir in diesem Forum durch Erfahrungsaustausch so manche kulturelle Fettnäpchen erspart haben und auch für die umfangreiche Hilfe bei dem bürokratischen Wahnsinn der zu nehmen war, damit wir zusammen leben können.

Ich hatte mich damals ja auch "geoutet" das meine Frau und ich uns beim Chatten kennengelernt haben. Dazu noch stand ich in einer sehr schlechten finanziellen Situation mit meiner Selbstständigkeit, was vieles nochmal erschwert hatte. Aber wo Liebe ist, da ist auch ein Weg. Auch wenn hier im Forum einige pessimistische Meinungen vertreten waren, dass Leute mit geringen Einkünften oder Internetbekanntschaften nur wenig Chance auf ein beständiges Zusammenleben in einer Ehe haben, mag ich mit Freude berichten, dass dies bei uns nicht der Fall ist.

Es gab so manche Hürde zu überwinden. Sprachliche Hürden, aber auch kulturelle und finanzielle. Auch das Heimweh spielte lange eine große Rolle und einige Teile meiner chinesischen Verwandtschaft waren überhaupt nicht begeistert, dass so ein "mittelloser" Ausländer ein Familienmitglied ins Ausland holt.

Aber nun stehen wir auf guten Beinen. Ich habe meine berufliche Ausrichtung geändert um mit meiner Frau gemeinsam etwas umzusetzen. Wir führen ein Bistro mit deutscher und chinesischer Küche. Unsere Beziehung ist wundervoll und um meine Frau zu zitieren "Geld ist mir wichtig, aber leider hast du keins". Um das zu ändern für eine gemeinsame Zukunft mit Kindern, arbeiten wir hart.

Neuerdings haben wir auch ein weiteres Hobby für uns entdeckt, dass wir gemeinsam ausleben. Bedingt durch den Corona Lockdown in der Gastro hatten wir viel Zeit und haben einen Youtube Kanal gestartet. Auf China Kultur Speakors`Corner erarbeiten wir gemeinsam einige chinesische Themen, die oft nicht im Fokus der Berichterstattung stehen. Es sind Einblicke auf privater Ebene aus den Erzählungen der Familie meiner Frau. Darunter auch die Schicksale in verschiedenen interessanten historischen Epochen der letzten Jahrzehnte.
Es ist für sie eine gute Übung weiter an ihren Sprachfähigkeiten zu Arbeiten und ich komme auf meine Kosten, weil ich mehr über die chinesische Kultur erfahre.

Wenn ihr Interesse habt, kommt doch mal vorbei und schreibt was in die Kommentare zu den Themen die euch interessieren. Sicher sind einige unserer Geschichten auch nicht 100% richtig interpretiert und meine deutsche Sichtweise hat sicher auch einige Makel, aber für sowas ist ein kultureller Austausch ja da, bei dem man sich einander dort begegnen kann um aufzuklären.

Wenn euch unsere Beiträge gefallen, lasst uns ein Abo da. Wir freuen uns sehr wenn unsere Video Aufarbeitung der Themen über den Familienkreis hinaus auf Interesse stößt.

Beste Grüße Menk (Pascal)

Benutzeravatar
Taifun
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 286
Registriert: 03.07.2012, 11:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Youtube Kanal "China Kultur Speakors`Corner"

Beitrag von Taifun » 04.05.2021, 11:03

Dein Engagement finde ich sehr gut und das Layout deines Youtube-Kanal gefällt mir. Auf Youtube kann man damit sogar etwas verdienen, hier leider nicht (ist aber nicht nur eine Qualitätsfrage). Nur hier spricht man auch chinesisch. Ich hoffe, du bleibst in diesem Forum weiterhin aktiv! Und solltest du auch in den Printmedien an die Öffentlichkeit treten, vergiss nicht, uns deine Publikationen gleich vorzustellen. Also lass gern wieder von dir hören!

Menk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 10.11.2015, 07:53

Re: Youtube Kanal "China Kultur Speakors`Corner"

Beitrag von Menk » 04.05.2021, 11:41

Danke für den Zuspruch. In erster Linie verfolgen wir es aus persönlichen Gründen und weil uns das Überwinden von Vorurteilen sehr am Herzen liegt. Den anderen Verstehen zu lernen verdrängt die oft abwertende Fantasie sich Verhaltensweisen selbst erklären zu müssen. Mit solchen Vorurteilen müssen bei kulturellen Begegnungen ja beide Seiten sich ständig rumschlagen. Wenn der Kanal gut ankommt und durch Youtube die Arbeit auch mal honoriert wird ist das sicher erfreulich, aber ich zweifel daran, dass die paar Euro für Wochenlange Arbeit der entscheidende Mehrwert sind.
Eines Tages schauen wir uns sicher mal die Filme wieder an und freuen uns über vergangene Lebensphasen und können dann auch Erfahrungen und Denkweisen nochmal reflektieren. Auch geschichtliche Betroffenheit wird für unsere Kinder sehr lehrreich sein, wenn sie eines Tages mal sich mit den historischen Umständen meiner chinesischen Familie in den Gutschein Jahren usw befassen. Stammbaumforschung war für mich als Schüler schon interessant.

Das China Forum besuche ich gelegentlich mal und lese in der Regel mehr mit, als dass ich schreibe. Zuletzt war ich sehr beschäftigt und mir fehlte die Zeit auf dem laufenden zu bleiben. Ich bemühe mich wieder hier präsenter zu sein.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7348
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Youtube Kanal "China Kultur Speakors`Corner"

Beitrag von blackrice » 04.05.2021, 18:08

Ritterburk hat geschrieben:
04.05.2021, 17:32
ich hab auch ne Chinesen
viewtopic.php?f=36&t=17532&p=380605&hil ... er#p380605 8)
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 3148
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Youtube Kanal "China Kultur Speakors`Corner"

Beitrag von sweetpanda » 05.05.2021, 21:22

Ritterburk hat geschrieben:
04.05.2021, 19:15
Verstehe ich nicht!
Bist du nicht der Burk Lancaster aus Burkina Faso?
„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben so trübsinnig machen.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast