the truth of Tibet!?

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 24.03.2008, 03:35

hat jemand geschaut die Origienale Bilder von Deutschhe und Amerikanische News?
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 5992_o.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... b1af_o.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 380d_o.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 92_o-1.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 876551.jpg

see the truth, und habe sie gesehen, was deutsche Medien gemacht!!! :x


wollen sie Tibet früh mit Dalai Lama´s regierung ?

Quelle

http://news.qq.com/a/20070724/001005_2.htm :x

kenen sie SLAVE ?
das ist ein SLAVE Kind , sie arbeiten für Dalai Lama . und die Eltern sind auch SLAVE!
ist dieses Kind gluecklich?
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 010668.jpg

habe sie geschaut, was sind auf ihre Hände und Füsse!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/1.jpg

das ist normale Strafe für ein Slave von DA LAI lama.
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/2.jpg

normale Tibetan arbeiten kostenlos für dalai lama, wieso?sie sind SLAVE !
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/3.jpg

vegleichen sie, die sind dalai LAMA´s Regierung!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/4.jpg

vergleichen sie, wo sie wohnen!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/5.jpg

ein top chef, habe sie gesehen, welche Kleidung tragt er!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/6.jpg

was tragt sie , ein normale Tibetan
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/7.jpg

wo wohnen diese normale Tibetan, was hatten sie gegessen!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/8.jpg

das ist ein normale Frau (slave),sie ist 35 Jahre alt!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... h321/9.jpg

das ist nur ein BABY von slave!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/10.jpg

einige Monate später
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/11.jpg

diese 2 Kinder haben nichts zu essen, sie reissen das Essen mit Ziegen.
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/12.jpg

sie haben hunger ,und hoffnungslos!!! wieso, sie arbeiten als SLAVE kostenlos für DALAI LAMA !
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/13.jpg

wo sind die Augen !
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/14.jpg

das ist Haut von Slaves, und auch Kinder, nach tötliche Strafe
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/W0.jpg

//////////////////////////////////

Quelle
http://news.xinhuanet.com/photo/2005-07 ... 175497.htm :)

nach befreiungskampf mit hilfe von Chinesische Regierung(Die Volksrepublik China)

wo wohnen die normale Tibetan jetzt!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/15.jpg

sie habe Geld! und Bank konto!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/16.jpg

das ist ein normale Familie von Tibetan!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/17.jpg

sie können essen, wenn sie wollen
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/21.jpg

sie telefonieren! nicht mehr SLAVEs
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/22.jpg

die Kinder können lernen in der Schule
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/23.jpg

neue Lahsa,neue Tibet, neue TIME
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/24.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/25.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/26.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/27.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/28.jpg

flugzeug in Tibet!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/30.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/29.jpg

EINSENBAHN in tibet!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/32.jpg

wer haben die gebaut! die dauert 45 Jahre!!!! ist das falsch!!!! ist das einfach!!!???
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/33.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/34.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/35.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/36.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/37.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/38.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/39.jpg

hassen die Tibetan CHINA? nein!! NEIN NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
hassen wir Tibetan? nein nein nein NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/40.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/41.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/42.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/43.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/44.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/45.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/46.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/47.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 321/48.jpg

zerstören China Kultur? Nein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 155260.jpg

hat CHINA falsch gemacht, wieso hassen DALAI LAMA China!?
weil Dalai lama die Sonderrecht in neue Tibet verloren haben, haben sie noch jegendwelche Gründe!!?? DALAI wollen die weitere Sonderrecht in Tiebet, wollen die normale Tibetan nochmal kostenlos für Dalai arbeiten, und DALAI LAMA macht nichts, und leben sehr sehr sehr glücklich!
und ist das peaceful !? ?
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 391907.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 392871.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 392869.jpg
http://i292.photobucket.com/albums/mm22 ... 392592.jpg


hat jemand noch Fragen? was ist los in China?
wir wollen nur ein China!

--------------------------
Qellen von meine Bilder sind hier

http://news.china.com/zh_cn/focus/tibet ... 42020.html :evil:
http://news.qq.com/a/20070724/001005_2.htm :evil:
http://news.xinhuanet.com/photo/2005-07 ... 175497.htm :)
und noch hier http://www.jcrb.com/zyw/n635/ca394154.htm
**** editiert von admin ****

Benutzeravatar
Torte
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 820
Registriert: 25.09.2007, 22:07
Wohnort: Berlin

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Torte » 24.03.2008, 03:51

Jaaaaa, endlich zeigt uns jemand die wahrheit. oO

ich hatte die ganze zeit schon an mir selbst gezweifelt, aber jetzt weiss ich welcher weg der richtige ist. Möge die Macht mit dir sein. :shock:
HK - Crowd control in progress

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Dennis (CDS) » 24.03.2008, 06:10

jeney hat geschrieben:wenn es Probelem mit Bilder gibt, bitte sag mir ! ich will das löschen!
Aus den Forenregeln: (http://www.chinaseite.de/china-forum/ch ... egeln.html)

6. Posten Sie keine Pressemitteilungen, Inhalte anderer Internetseiten oder sonstige Beiträge, die durch Urheberrechte dritter geschützt sind, in das Chinaseite-Forum.
Solche Beiträge werden ggf. vom Administrator gelöscht. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Beitrag gegen das Urheberrecht Dritter verstößt, posten Sie lieber nicht oder posten Sie einen Link zu der Textstelle, auf die sich Ihr Beitrag bezieht.

Ich gehe nicht davon aus, dass du die Bilder selbst gemacht hast. Es wäre daher besser jeweils nur einen Link für die einzelnen Bilder anzugeben, anstatt sie direkt ins Forum zu stellen.

Zudem verlangsamt sich der Seitenaufbau des Forums durch so viele Bilder und macht es einigen Mitgliedern mit langsamen Internetverbindungen schwer, die Seite überhaupt richtig anzeigen zu können.

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von de guo xiong » 24.03.2008, 07:47

Schöne Bilder!
Aber leider kann man bei vielen nicht erkennen, man und wo es ist (Quelle?).

und irgendwelche *Jubelfeiern* als Zeichen dafür zu nehmen, dass jetzt die Tibeter glücklich sind?

Als ehemaliger DDR-Bürger kenne ich solche inzenierten Veranstaltungen auch .....

Gruss
de guo xiong, der sich grad fragt, ob jeney zu seiner Aussage: *wenn es Probelem mit Bilder gibt, bitte sag mir ! ich will das löschen!* steht
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 24.03.2008, 08:22

leider kenne ich nicht so viel Deutsch!!

ich verstehe nicht ganz genau. leider, ich habe schon alles wie moeglich gemacht, weiter kann ich wirklich nicht mehr!

but i must say the TRUTH of Tibet!!!

ich wolle nur ein China, und will nicht, dass China eingeteilt wird.
ich wolle nicht krieg, und will auch nicht viel über Politik diskutieren.

was denken sie, wie sind die Meinungen, jeder hat eigene Recht um eingene Meinung zu erzählen.

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von de guo xiong » 24.03.2008, 08:30

jeney hat geschrieben:leider kenne ich nicht so viel Deutsch!!

ich verstehe nicht ganz genau. leider, ich habe schon alles wie moeglich gemacht, weiter kann ich wirklich nicht mehr!

but i must say the TRUTH of Tibet!!!

ich wolle nur ein China, und will nicht, dass China eingeteilt wird.
ich wolle nicht krieg, und will auch nicht viel über Politik diskutieren.

was denken sie, wie sind die Meinungen, jeder hat eigene Recht um eingene Meinung zu erzählen.
[ironie]manche wollen auch nicht verstehen[\ironie]

stehst du zu deiner Aussage *es zu löschen*, da es eindeutig gegen die Forenregeln verstößt?

de guo xiong
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2925
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Linnea » 24.03.2008, 08:39

Du muss lediglich die [img]-Teile in deinen Beiträgen entfernen. Schon sind die Fotos nur noch verlinkt und erscheinen nicht mehr als Bilder im Forum.

jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 24.03.2008, 09:40

die Bilder sind alle von photobucket, habe ich selbst upload!

und die Bilder sind im Internet veröffentlich!

wenn jemand interesse hat, suchen sie einfach die Bilder im Internet, und fragen.

bei mir , die sind ganz Öffentliche Bilder in die Webseite ! hat jemand noch frage, fragen sie bitte bitte selbst.

die Schwerpunkt ist nicht die Links, sonder die Inhalte, wenn jemand nicht solche Bilder sehen will, dann schauen sie bitte bitte nicht!

das LinksProblem würde ich nicht mehr erzählen, schon genug. zum erste MAL und auch letzte MAL dazu erklären!

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Dennis (CDS) » 24.03.2008, 09:57

Jeney, "die Bilder sind im Internet veröffentlicht" bedeutet nicht, dass du sie einfach überall benutzen kannst. Die Nachrichtenseiten im Internet müssen Geld für diese Bilder bezahlen, wenn sie nicht von ihren eigenen Fotografen gemacht wurden. Ich denke, du wurdest jetzt bereits sehr deutlich auf deinen kleinen Fehler hingewiesen und ich bitte dich daher nochmals, doch einfach nur die Links zu den Bildern zu setzen.

Im Übrigen finde ich es sehr schade, dass du deine Aussage: *wenn es Probelem mit Bilder gibt, bitte sag mir ! ich will das löschen!* wieder zurückgenommen hast.

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2820
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Topas » 24.03.2008, 11:22

@ Jeney :

Die Frage ist doch, von wann die "sklaven"-Bilder sind . Wahrscheinlich von 1950 und davor. Also zu Zeiten, wo noch ganz Afrika eine Kolonie war und die Europäer auch nichts besseres gemacht haben. Ich denke jedoch, dass sich seit den Fünfziger Jahren so einigen gewandelt hat. Von daher Bilder , wo über 50 Jahre dazwischen liegen in einem Topf mit heutigen Bildern zu werfen , halte ich für unangebracht.

Noch ein Wörtchen zu dem Vorwurf über die gefälschten Bilder . Dass ( vor allem angesehenen ) Nachrichten-Agenturen so etwas eigentlich nicht machen sollten, ist denke ich jedem klar. Klar ist aber auch, dass es sich bei den Agenturen letztendlich auch um Wirtschaftsbetriebe handelt, deren Zweck es ist, mit Photos zu entsprechenden Nachrichten Geld zu verdienen. Verbietet jedoch die Chinesische Regierung solche Photos, sind solche Betriebe aus wirtschaftliche Sicht quasi gezwungen aus zu weichen. Sonst würden sie in der Richtung kein Geld mehr verdienen. Gerade in unserem Informationszeitalter - wo jeder der schnellste sein muss, ist dies ein Problem. Andererseits : Wenn morgen zB der Spiegel über diese Fälschungen berichtet, passiert garnichts. Ich glaube, dass in China nicht so einfach gesagt / geschrieben werden kann : " China macht Propaganda". Auch fällt ( zumindest den Europäern ) auf, dass Chinas Medien alle den gleichen Standpunkt vertreten ( Radiosender, Foren , Zeitungen, TV....) . Hier kannst du deine Meinung problemlos ( egal ob für oder gegen Tibet ) äussern, was in China nicht der Fall ist.

Grüsse Tobias
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von de guo xiong » 24.03.2008, 11:24

Dennis (CDS) hat geschrieben:Jeney, "die Bilder sind im Internet veröffentlicht" bedeutet nicht, dass du sie einfach überall benutzen kannst. Die Nachrichtenseiten im Internet müssen Geld für diese Bilder bezahlen, wenn sie nicht von ihren eigenen Fotografen gemacht wurden.
ich denke für uns ist es wichtiger die genaue Quelle der Bilder zu kennen - ich sehe ein unterernährtes Mädchen *JA* aber wo und wann wurde das Bild aufgenommen?
Im Übrigen finde ich es sehr schade, dass du deine Aussage: *wenn es Probelem mit Bilder gibt, bitte sag mir ! ich will das löschen!* wieder zurückgenommen hast.
JA besonders traurig ist, dass diese Aussage per *EDIT* wieder entfernt wurde ....

de guo xiong, der weiß, dass das Leben in Tibet sicher zu jeder Zeit schwierig war/ist

EDIT: die Bilder zu verlinken, macht die Seite schneller, aber umgeht nicht das Copyright
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Dennis (CDS) » 24.03.2008, 11:33

de guo xiong hat geschrieben:JA besonders traurig ist, dass diese Aussage per *EDIT* wieder entfernt wurde ....
Hat sich jetzt ja erledigt. Kim (Admin) scheint unsere Meinung geteilt zu haben.

Benutzeravatar
fatfox
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 173
Registriert: 03.04.2006, 22:45
Wohnort: Shanghai-Freiburg

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von fatfox » 24.03.2008, 11:45

Darf ich einige andere Bilder Links von heutigem Tibet geben?
http://www.xzlwq.gov.cn/art/Article/Sho ... ticleID=50
http://www.xzlwq.gov.cn/art/Article/Sho ... ticleID=55
http://www.xzlwq.gov.cn/art/Article/Sho ... ticleID=71
http://www.xzlwq.gov.cn/art/Article/Sho ... ticleID=73
http://www.xzlwq.gov.cn/art/Article/Sho ... ticleID=74
Dennis (CDS) hat geschrieben:Jeney, "die Bilder sind im Internet veröffentlicht" bedeutet nicht, dass du sie einfach überall benutzen kannst. Die Nachrichtenseiten im Internet müssen Geld für diese Bilder bezahlen, wenn sie nicht von ihren eigenen Fotografen gemacht wurden.
Ich denke, Youtube, Google sind die bekanntesten Verbrecher.

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von de guo xiong » 24.03.2008, 11:58

fatfox hat geschrieben:Darf ich einige andere Bilder Links von heutigem Tibet geben?
na klar darfst du das!!

und es sind glückliche Bilder und niemand mag das Rad der Geschichte zurückdrehen!

de guo xiong, der hofft jeder Tibeter hat ein glückliches Leben
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von bossel » 24.03.2008, 17:33

fatfox hat geschrieben:Ich denke, Youtube, Google sind die bekanntesten Verbrecher.
Falsch.
Anders als in China hat erkennt man in den meisten westlichen Ländern an, daß der Überbringer schlechter Nachrichten nicht unbedingt ein Verbrecher ist (selbst wenn diese Nachrichten falsch sein sollten).
Google & Youtube sammeln nur Informationen, die von anderen zur Verfügung gestellt werden. Sollten diese Informationen illegal sein, braucht man die Illegalität idR nur bei Youtube oder Google zu melden, & die entsprechenden Informationen werden überprüft & gegebenenfalls entfernt (wobei das bei Google als simpler Suchmaschine natürlich nicht ganz so einfach ist).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste