10 Fakten von Tibet

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von die_manu » 08.02.2009, 19:36

FaktenFakten hat geschrieben:ich liebe dich!
nicht vergessen, ich warte auf dich für immer!
beowulf hatte doch Recht!

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von die_manu » 08.02.2009, 19:37

Ling Ling hat geschrieben: Klär mich mal auf, was ist Coward?
Engl. für Feigling

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Ling Ling » 08.02.2009, 19:39

Bei FaktenFakten hats wohl geklingelt, tja, so kanns kommen. :P :P :P

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Ling Ling » 08.02.2009, 19:40

die_manu hat geschrieben:
Ling Ling hat geschrieben: Klär mich mal auf, was ist Coward?
Engl. für Feigling
Ah, danke, aber warum hat er sich dann abgemeldet?

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von die_manu » 08.02.2009, 19:41

@Ling Ling:
Seine Liebe für Bernd das Brot ist wohl noch größer als seine Liebe zu dir!

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Ling Ling » 08.02.2009, 19:42

Mist, wo Pandabären doch das hübscheste auf der Welt sind :roll:

Ich geh davon aus, das er nach dem BKA Einwurf tatsächlich Angst bekommen hat. Ist er ja aus seinem Land gewohnt das es da Internetpolizei gibt.

Also 1:0 für den Panda!

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von die_manu » 08.02.2009, 19:46

Ling Ling hat geschrieben:Mist, wo Pandabären doch das hübscheste auf der Welt sind :roll:
Hübsch ja, aber manchmal können sie auch ganz schön ausfallend werden... Naja, in diesem Fall hat sich unser Panda ja wieder gefangen!

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Ling Ling » 08.02.2009, 19:52

Man muss nicht immer nett sein, wenn man immer gleich ist, dann wird man zu berechenbar. Das ist langweilig. Ich verkehre in allen Gesellschaftsschichten und kann mich ziemlich gut der jeweiligen Situation anpassen. Nur ist ein Forum ja öffentlich, also sind bei einem Thema ja immer unterschiedliche Bildungsschichten und Charakter vertreten. Da kann dann natürlich der Eindruck entstehen, man wäre so oder so. Deshalb nehme ich auch selbst fast nie ernst, was es an Meinungsäußerungen in Foren gibt. Es gibt Foren, wo sich absolute Looser als Chefpiloten der Lufthansa ausgeben und in Wahrheit nicht mal mehr einen Führerschein haben.

Tauril
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 597
Registriert: 02.04.2008, 17:46
Wohnort: Dimbach

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Tauril » 08.02.2009, 19:55

oh und strafbar hat er sich auch gemacht^^

einen post mit 88 abzuschliessen ne ne ne bist du etwa ein ewig gestriger, weis doch jeder dass damit ein gewisser ösi gemeint ist
Rettet die Wälder ... EßT MEHR BIBER!!!!!!

There are only TWO kinds of music --- HEAVY and METAL

Wenn der Stift gezogen wurde, ist Herr Granate nicht mehr unser Freund!

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von die_manu » 08.02.2009, 19:57

Ling Ling hat geschrieben:Es gibt Foren, wo sich absolute Looser als Chefpiloten der Lufthansa ausgeben und in Wahrheit nicht mal mehr einen Führerschein haben.
Ja, aber trotzdem möchte man ja nicht als solch ein User (Looser) eingestuft werden.

Nun gut, die Wogen sind geglättet! Ich verabschiede mich für heute!

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von no1gizmo » 08.02.2009, 19:57

Interessantes Duell. Und LingLing hat, ganz ohne BKA-Ausbildung, auch mal was über seine wahre Einstellung preisgegeben :wink:
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Ling Ling » 08.02.2009, 19:58

Als er im Forum auftauchte, tauchte auch BaiduSpider auf, als er weg war, war auch diese Suchmaschine weg. Also kam er über Baidu zum Forum, oder? Nur mal so aus Interesse?

Tauril
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 597
Registriert: 02.04.2008, 17:46
Wohnort: Dimbach

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Tauril » 08.02.2009, 19:59

auch dass Polen Teile Preussens "besetzt" hält ist so nicht richtig. Nach Ende des 1.WK wollte Russland den Polen ihr eigentliches Gebiet nicht zurückgeben und so wurde der Ostpreussische Teil an Polen gegeben, welche somit als neuer Staat existieren konnten. Von Besetzung müsste man sprechen wenn Polen sich dass Land durch Krieg angeeignet hätte (sollte ja klar sein ;-)
Rettet die Wälder ... EßT MEHR BIBER!!!!!!

There are only TWO kinds of music --- HEAVY and METAL

Wenn der Stift gezogen wurde, ist Herr Granate nicht mehr unser Freund!

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Ling Ling » 08.02.2009, 20:00

no1gizmo hat geschrieben:Interessantes Duell. Und LingLing hat, ganz ohne BKA-Ausbildung, auch mal was über seine wahre Einstellung preisgegeben :wink:
Glaub ich eher nicht. Es kommt immer auf die Reihenfolge an, wer also den Köder auslegt. Das du mich jetzt näher an deinen Positionen siehst hab ich erwartet, muss aber nicht stimmen.

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: 10 Fakten von Tibet

Beitrag von Ling Ling » 08.02.2009, 20:02

Tauril hat geschrieben:auch dass Polen Teile Preussens "besetzt" hält ist so nicht richtig. Nach Ende des 1.WK wollte Russland den Polen ihr eigentliches Gebiet nicht zurückgeben und so wurde der Ostpreussische Teil an Polen gegeben, welche somit als neuer Staat existieren konnten. Von Besetzung müsste man sprechen wenn Polen sich dass Land durch Krieg angeeignet hätte (sollte ja klar sein ;-)
Wenn es nicht so wäre, wäre es mir auch egal, Köln wurde von den Römern gegründet, also sind wir hier in Köln eigentlich Italiener und die Franzosen waren uns auch nicht unsympathisch als sie hier waren. :wink:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste