the truth of Tibet!?

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 25.03.2008, 00:15

我不会德语阿,我也想洋洋洒洒一大篇的辩护阿!
我写这些,还是一直查字典呢, 你们太抬举我了!
我实在没那个能耐,但是我说的全是理,如果你懂一些金融方面的话,你就明白了,世界金融市场,中国人民币升值等等的!
多观察一下实事,很可惜,我的脑袋和我的嘴速度不同!
那些个WIESO都是现在的课题, 能真正解释出来以后拿才叫道理!
不过这个道理到现在为止还没有结论,所以只能作为问题,而不是道理!
这就是政治!

至于我的观点没有那么重要,每个人都有想法不能强求!
如果对我的建议产生怀疑的话,请去看看中国相关的网页,这里不多说 :!:
然后你再帮助我们这些外语盲适当的辩护,但不要太深入,国际惯例 :!:

德语文盲的我很希望中国同胞们能帮助我! 万分感谢!!!

also, ich will später deutsch verbessern, aber jetzt villeicht brauche ich deine Hilfe!wirklich!

jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 25.03.2008, 00:39

to Topas

das ist politik, schwarz aber noch nicht genug.

und jeder Situationen kann man nicht selbst einfach festlegen oder definieren, deshalb schreibe ich nur die WIESO , die sind nur die Fragen,die noch keine Ergebenisse haben!

diese Wieso... sind nur die Fragen, was denkt man, ist jeder eingene Recht.

i tell the truth! nichts anderes zu machen. die passieren wirklich jetzt ,denke ich aus Chinesische Seite! und ich warte wie andere auch auf die weitere entwicklungen.

und vielen DANK fuer deine Antworte!
ich will später mein Deutsch verbessern, und kann genau meine Meinung erklären, um die Missverständnisse möglich zu verhindern.

Benutzeravatar
ferrara
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 802
Registriert: 20.03.2008, 01:59
Wohnort: Bremen/Shanghai

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von ferrara » 25.03.2008, 00:52

Topas hat geschrieben:@ ferarra :

Eigentlich bin ich ein sehr friedliebender Mensch, der immer versucht eine Mitte zu finden, bzw. zwischen anderen zu vermitteln. Ich weis, dass dies in unserer Gesellschaft so gut wie unmöglich ist.

Es gibt bestimmte Merkmale/ Wörter in den Aussagen, woran ich erkenne, das diese Menschen nicht daüber nachdenken , was sie sagen. Es steht mir schlicht und einfach nicht zu , jemanden als Verbrecher oder als absoluten Saubermann zu bezeichnen, solange ich nicht die 100%ge Sicherheit habe, dass dies so ist. Es gibt viele Studenten oder solche die studiert haben hier. Mein Eindruck ist, dass diese zwar schön alles auswendig lernen können, sich aber in Studien-irrelevanten Themen wie Kinder verhalten. Den meisten ist nicht bewusst, was es heisst, jemanden einfach mal so eben als Verbrecher dar zu stellen bzw. ihn mit allen Mitteln als absoluten Saubermann hin zu stellen. Diese und ähnliche Wörter fliegen regelrecht hin und her. Und dass schönste : Die Regierungen machen auch noch fleissig mit. Manchmal fühle ich mich hier wie in einem Gerichtsaal : Jeder ist zu gleich Richter und Angeklagter. Ein regelrechtes Rollenspiel ist dass . Jeder denkt " Was ich sage ist richtug - nur dass " . Und vorallem dann die sogenannten Beweise : Wie in einer grossen Realityshow. Bilder die 50 Jahre alt sind - da frage ich mich, ob wir nicht Deutschland weiterhin als Nazireich beschimpfen sollten ? Bilder aus der Zeit ( auch von Juden ) gibt es genug. Macht doch Spass- oder.

Psychologisch gesehen befriedigen die meisten ( Deutsche und Chinesen ) jedoch damit nur ihren eigenen Egoismus. Dieses Prinzip machen sich vor allem die medien zu nutze. Siehe zB " Wer wird Millionär" Es gibt viele, die unterbewusst denken : Mensch was ist der dumm- ich weiss es besser " Davon leben solche Shows- dem Ausspielen solcher psychologischen Tricks. So auch aktuell in Tibet.

Erst sollte mensch Denken bevor er spricht, die meisten machens leider umgekehrt.

Grüsse Topas
im vergleich zu dir bin ich schon weniger friedliebend. :lol: ich versuche immer die gerechtigkeit zu finden, so lange ich kann. es klappt leider nicht immer.
als ich erstmal in dieses forum landete, habe ich ein paar beiträge gelesen, die mich der massen aufgeregt haben, dass ich unbedingt was dazu äußern musste. nachdem aber, dass ich alle themenrelevanten beiträge gelesen hatte, habe ich herausgefunden, das wir chinesen zuerst "den krieg" quasi gewollt haben, nämlich mit dem thread "Zuerst Free Bayern! Danach Free Tibet." war aber zu spät. ich war schon mittendrin. ich bin dann gezwungen, mich bzw. mein heimatland zu verteidigen. ich bin sonst in anderen foren immer als "U-boot" bekannt, oder besser gesagt unbekannt.
igal. jetzt scheint es bißchen ruhiger zu sein. ist am sonst hier immer so "ruhig"? viele teilnehmer habe ich nicht gesehen.
Innere Ruhe bewahren.
ferrara, der weiterhin für große signaturen steht.

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2820
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Topas » 25.03.2008, 00:55

Willst du meine ganz ehrliche Meinung wissen ?

Ich persönlich halte von Staaten, von Geld, von Grenzen, von Macht, von Materialismus, von Umweltzerstörung, von Gruppendenken, von Nationalität, von Krieg mit samt seinen Waffen, von Konkurenzdenken und von Rechtfertigung


REIN GARNICHTS !

Fragen können viele - dann zu Urteilen aber noch mehr !

WIR HABEN ALLE ETWAS GEMEINSAM : WIR !!! SIND MENSCHEN - ok ?



@ ferarra : Hier fehlen auffällig viele Stammgäste
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2820
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Topas » 25.03.2008, 00:56

Der obere Teil des Textes ist an jeney gerichtet :wink:
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

mai
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 512
Registriert: 24.12.2007, 02:51

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von mai » 25.03.2008, 01:01

Topas hat geschrieben:
Ich persönlich halte von Staaten, von Geld, von Grenzen, von Macht, von Materialismus, von Umweltzerstörung, von Gruppendenken, von Nationalität, von Krieg mit samt seinen Waffen, von Konkurenzdenken und von Rechtfertigung


REIN GARNICHTS !
Bloss das Forum ist nicht gleichgültig

Hm...

Kleines Dilemma

naja, schadet nix

:lol:
黄黑,黄黑,式微,式微!

jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 25.03.2008, 01:06

to topas

WIR HABEN ALLE ETWAS GEMEINSAM : WIR !!! SIND MENSCHEN - ok ?

meist du Menschliche Recht? oder habe ich falsch gedacht!

die Menschliche Recht werden immer von USA EUROPA diskutiert, aber die Menschen leben im verschiedene LAND, und wenn wegen menschliche Recht, um die Regierung zu gegen!

wenn das funktioniert, was passiert in China, 1300000000 Chinesen ohne Regierung!?
wer kann dann die Chinesen Kontrollen, oder chinesische Wirtschaft, Politik, Militär usw.?

ein beispiel, funktioniert amerikanische menschliche Recht in Irak!?

Benutzeravatar
ferrara
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 802
Registriert: 20.03.2008, 01:59
Wohnort: Bremen/Shanghai

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von ferrara » 25.03.2008, 01:09

jeney hat geschrieben:我不会德语阿,我也想洋洋洒洒一大篇的辩护阿!
我写这些,还是一直查字典呢, 你们太抬举我了!
我实在没那个能耐,但是我说的全是理,如果你懂一些金融方面的话,你就明白了,世界金融市场,中国人民币升值等等的!
多观察一下实事,很可惜,我的脑袋和我的嘴速度不同!
那些个WIESO都是现在的课题, 能真正解释出来以后拿才叫道理!
不过这个道理到现在为止还没有结论,所以只能作为问题,而不是道理!
这就是政治!

至于我的观点没有那么重要,每个人都有想法不能强求!
如果对我的建议产生怀疑的话,请去看看中国相关的网页,这里不多说 :!:
然后你再帮助我们这些外语盲适当的辩护,但不要太深入,国际惯例 :!:

德语文盲的我很希望中国同胞们能帮助我! 万分感谢!!!
hier gibt ein anderer thread, names "Der Deutsch-Chinesische-Dialog-Thread". da kannst du alle fragen an den deutschen stellen. antworten werden sicherlich auch nicht fehlen.
既然这里已经安静下来了,就不要让争吵再继续下去了。
不会德语可以练啊,我的德语也不好,多写写就熟了,我边上一直放着本字典呢。 :lol: 再不行就用英语,这里几个英语都不错的。
Innere Ruhe bewahren.
ferrara, der weiterhin für große signaturen steht.

Benutzeravatar
ferrara
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 802
Registriert: 20.03.2008, 01:59
Wohnort: Bremen/Shanghai

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von ferrara » 25.03.2008, 01:13

Topas hat geschrieben: @ ferarra : Hier fehlen auffällig viele Stammgäste
die nicht daran beteiligen wollen? :?:
Innere Ruhe bewahren.
ferrara, der weiterhin für große signaturen steht.

jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 25.03.2008, 01:15

我的意见是中国惯例!
顶! 8)

一直有人写点儿什么,就能一直在最开头,很多人都是不上线看了,我看现在的点击率很高!
主要意图不再论坛内讨论谁是谁非,是宣传!
有事儿没事儿把这个顶起来,多让人看看,这才是我的用意!

看来手边有字典的不只我一个 :D , 不过你德语比我好太多了!我要努力学习,这地方也有能学习到语言以外的东西!

ich verwende Wörterbuch, um Text zu übersetzen, kann ich nicht mehr bessere Methoden zu verwenden.

die Politik in jeder Land ist komplieziert, als Thema zu diskutieren ist wirklich schwerig und auch auf deutsch, meine ich.

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2820
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Topas » 25.03.2008, 01:18

Bitte denken, bevor du redest.

Ich habe hier bisher kein einziges Wort zum Irak-Krieg erwähnt....also ist eine solche Beurteilung nicht angebracht.
Du VERMUTEST dass ich für die USA bin, weil ich Deutscher bin. Wäre ich einer deiner Landsleute gewesen, hättest du NICHT die Irak-Frage gestellt. Du hast mich also hiermit quasi in einer Schublade gesteckt = Schubladendenken.. Dass nennt mensch pauschalisiertes Denken. So ein Denken entsteht jedoch nur, wenn mensch alles einseitig und unkritisch betrachtet.
Davon habe ich gerade die ganze Zeit gesprochen : Versuche erst mal die anderen zu VERSTEHEN. Und lies dir meinen vorigen Text noch einmal durch, weil hättest du ihn verstanden, wäre die Irak, Politik,Militär und Kontrollfrage nicht gekommen.

Denk mal drüber nach
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
ferrara
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 802
Registriert: 20.03.2008, 01:59
Wohnort: Bremen/Shanghai

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von ferrara » 25.03.2008, 01:19

jeney hat geschrieben:我的意见是中国惯例!
顶! 8)

一直有人写点儿什么,就能一直在最开头,很多人都是不上线看了,我看现在的点击率很高!
主要意图不再论坛内讨论谁是谁非,是宣传!
有事儿没事儿把这个顶起来,多让人看看,这才是我的用意!

看来手边有字典的不只我一个 :D , 不过你德语比我好太多了!我要努力学习,这地方也有能学习到语言以外的东西!
lass das. 既然德国人都不怎么出声了,那就让它沉下去吧。
Innere Ruhe bewahren.
ferrara, der weiterhin für große signaturen steht.

jeney
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 24.03.2008, 02:07

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von jeney » 25.03.2008, 01:22

咳,没事儿说两句贝!

论坛里没人对这干,有不代表没人看!

或许我太咄咄逼人,就我那两句烂德语!?

mein Deutsch ist nicht so gut, und kann ich genau und viel genug meine Meinung auf Deutsch schreiben. :(

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2820
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von Topas » 25.03.2008, 01:24

ok....ich komme mal wieder runter von meiner Wut.....
muss sowieso jetzt schlafen gehen,

@ Jeney : Falls ich dich in den letzten Postings etwas hart angegangen sein sollte, so entschuldige dies bitte. Aber versuche doch einmal deine eigene Überzeugung kritisch zu hinterfragen. So könnten am Ende sehr viele Missverständnisse ausgeräumt werden.

Mir geht es sich um nur um eines : Jeder sollte unabhängig von Machtverhältnissen frei entscheiden können. Ich werde weder für die Macht der USA noch für die Macht von China Partei ergreifen - weil beides nicht richtig ist.

Eine Bitte für Postings im Dialog-Thread :
Wir haben dort abgemacht, dass möglichst nur in der " Ich " Form geredet wird, und jeder nur von sich selbst erzählt.

Grüsse Tobias
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
ferrara
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 802
Registriert: 20.03.2008, 01:59
Wohnort: Bremen/Shanghai

Re: the truth of Tibet!?

Beitrag von ferrara » 25.03.2008, 01:29

@ jeney
check mal dein mailbox.
Innere Ruhe bewahren.
ferrara, der weiterhin für große signaturen steht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast