Freedom for Tibet ?

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1009
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Freedom for Tibet ?

Beitrag von jackie_chan » 22.07.2015, 00:08

Verkauft sich viel besser auf die bösen Chinesen einzuschlagen, man braucht ja ein aussagekräftiges Feindbild :twisted: :roll:

enrigo
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 373
Registriert: 07.01.2010, 14:30
Wohnort: Frankfurt

Re: Freedom for Tibet ?

Beitrag von enrigo » 23.07.2015, 10:40

Yingxiong hat geschrieben:Man müsste die Aktivisten fragen!

Das "ach so demokratische" Indien solle doch Südtibet in die Unabhängigkeit entlassen.
Warum, durch das Kasten Unwesen ist Indien genau so rückständig wie Tibet.
Fahrt mal durch Indien abseits der Touristenpfade.
Außerdem gehört Indien vorerst zu den Guten, je nach dem wie BRICS sich entwickelt kann sich das dann aber ändern...
:mrgreen:

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7181
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Freedom for Tibet ?

Beitrag von Yingxiong » 23.07.2015, 12:46

Das heisst also: wenn ein Land zu den "Guten" zählt, dann darf es andere Länder annektieren?! :shock:
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

enrigo
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 373
Registriert: 07.01.2010, 14:30
Wohnort: Frankfurt

Re: Freedom for Tibet ?

Beitrag von enrigo » 23.07.2015, 23:07

Es ist immer eine Frage der Definition wer gut ist oder nicht und was daraus "recht" ist. Sieh dir dochmal ganz neutral die Weltgeschichte an und wer was bestimmt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste