Gelug-Mönche und ihr Oberhaupt

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
Antworten
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16649
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Gelug-Mönche und ihr Oberhaupt

Beitrag von Laogai » 02.07.2013, 01:00

Von hier hergeleitet:
Bernhard hat geschrieben:Ich persönlich fände es schon einen großen Fortschritt, wenn Gelug-Mönche nicht mehr gezwungen würden, den Dalai Lama, ihr Oberhaupt, zu beleidigen. Denn solche Sachen laufen in China...
Erzähl mal! Wie werden Gelug-Mönche gezwungen den Dalai Lama zu beleidigen? Du bist endlich unsere Quelle aus erster Hand. Also her mit den persönlichen Erfahrungen, damit wir wissen, wie "solche Sachen in China laufen".
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: Gelug-Mönche und ihr Oberhaupt

Beitrag von Bernhard » 02.07.2013, 06:32

Wo habe ich geschrieben, ich sei eine "Quelle aus erster Hand"? Zeig mir die Stelle!

Wenn du willst, kann ich schreiben:
"Ich habe gelesen, es gebe in Tibet häufig 'patriotische Schulungen' in Klöstern, in denen Mönche und Nonnen gezwungen werden, den Dalai Lama zu beleidigen".

Bist du jetzt zufrieden?


B., der nicht versteht, warum man deswegen den gefühlt 1027-sten Tibet-Thread aufmachen muss. Im "Diskussionsordner" zu antworten, hätte es auch getan.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16649
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Gelug-Mönche und ihr Oberhaupt

Beitrag von Laogai » 02.07.2013, 23:55

Bernhard hat geschrieben:Wo habe ich geschrieben, ich sei eine "Quelle aus erster Hand"? Zeig mir die Stelle!
Wenn du willst, kann ich schreiben:
"Ich habe gelesen, es gebe in Tibet häufig 'patriotische Schulungen' in Klöstern, in denen Mönche und Nonnen gezwungen werden, den Dalai Lama zu beleidigen".
Bist du jetzt zufrieden?
Ach, dann habe ich dich leider missverstanden :(
Ich dachte du hättest Informationen aus erster Hand. Aber es war wohl mal wieder nur unreflektiertes Hörensagen. Kann ja vorkommen.
Bernhard hat geschrieben:B., der nicht versteht, warum man deswegen den gefühlt 1027-sten Tibet-Thread aufmachen muss. Im "Diskussionsordner" zu antworten, hätte es auch getan.
Das Tibet-Forum enthält aktuell 71 Themen (Threads). Dein Gefühlsratio ist wahrlich erstaunlich!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste