Schließzeiten

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16649
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Schließzeiten

Beitrag von Laogai » 12.01.2012, 22:32

Da es leider immer wieder mal vorkommt, dass Tibet für ausländische Touristen geschlossen wird, starte ich diesen Thread, in dem jeder, der von einer möglichen oder tatsächlichen Schließung erfährt, es hier mitteilen kann.
Ich bitte dringlich darum in diesem Thread keine Diskussionen zu führen! Dafür kann ein neuer Thread eröffnet werden. Danke!
-----

Ab dem 20.02.2012 dürfen keine Ausländer mehr nach Tibet einreisen bzw. müssen das Gebiet bis dahin verlassen haben. Leider ist mir nicht bekannt, ab wann eine Einreise wieder möglich ist. Als Grund wird das tibetische Neujahr genannt.
Quelle: Ein Reisebüro aus Chengdu.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
einfach-ich
VIP
VIP
Beiträge: 1075
Registriert: 20.03.2011, 10:52

Re: Schließzeiten

Beitrag von einfach-ich » 14.01.2012, 08:27

kannst du dein reisebuero auch benennen oder eine telnr hier einstellen
danke

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16649
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Schließzeiten

Beitrag von Laogai » 14.01.2012, 23:41

einfach-ich hat geschrieben:kannst du dein reisebuero auch benennen oder eine telnr hier einstellen
SNOIT Exkursionen.
Und bevor jemand "Schleichwerbung!" brüllt: Ich habe zwar Geschäftsbeziehungen zu der Firma, verdiene jedoch keinen Cent, wenn jemand dort eine Leistung bucht.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Schließzeiten

Beitrag von happyfuture » 15.01.2012, 12:24

aktuelle Tibet Infos auch über folgenden Link:

Tibet is closed to visitors from February 20 till March 31, 2012

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Schließzeiten

Beitrag von Luntan » 22.03.2012, 12:32

Ab sofort, seit einer Stunde, kann man Anträge für Tibetreisen geplant ab April wieder einreichen :D

http://www.lonelyplanet.com/thorntree/t ... ID=2179022

Received notice from Tibet Toursim Bureau this afternoon that all the tour operators in Lhasa should submit their non-Chinese tours in April, 2012 today.

Madro
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.02.2012, 12:19

Re: Schließzeiten

Beitrag von Madro » 25.03.2012, 17:09

ich war die letzten 2.5 Wochen in Tibet.
War nicht 100% Tibetgebiet..östlichstes Tibetgebiet (Sichuan), aber das Gebiet wo es politisch am meisten ab geht.

Laut Polizei an den vielen Grenzstellen war ich der einzige Ausländer.

"Wieso kammst du rein?"

Ich war in einer privaten Reisegruppe unterwegs und war dabei der einzige Ausländer, der Rest Chinesen.
War einfach dem Gutdünken der Polizei zu verdanke das sie mich hereingelassen haben.
Sie waren sehr nett. Kein Stasi-Verhalten..sondern Menschen wie du und ich.
Der Höhepunkt war der, als mir die Grenzpolizisten 3 gekochte Eier und einen Sack selbst gepflückter Walnüsse geschenkt habe.
Hört sich verrückt an, war aber tatsächlich so.


War ne super Reise, aber ich muss noch zu Bedenken geben, das man sich in Tibet oftmals über 4000m aufhält. Stichwort Höhenkrankheit. Mich hats ordentlich erwischt. Kopfweh, Übelkeit..Gefühl als hätte man am Vorabend auf leeren Magen 2 Flaschen Schnaps getrunken.

Um die Route einzuhalten sind wir oben geblieben und nicht ins Tal gefahren, was ja auch nicht mal so eben geht..sind ja alles Entfernungen.

Um zum Thema zurückzukommen, ich denke das es wirklich fast unmöglich ist als Ausländer in das Gebiet zu kommen.
Selbst wenn man n guten Moment erwischt und durch die Kontrollen kommt, es sind mehrere Kontrollen, einmal wurde ich von den Sicherheitsbeamten im Hotel abgepasst.

Waren aber alle wie gesagt ausgesprochen freundlich und sehr menschlich.

Benutzeravatar
unbekannt
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 653
Registriert: 30.12.2010, 01:01

Re: Schließzeiten

Beitrag von unbekannt » 26.03.2012, 01:21

Ich war auch in Tibet unterwegs und die "Genehmigung" war ganz einfach zu bekommen.
Die meisten machen hier nur Angst und oder wollen Kohle machen.
Ich bzw wir haben auch mit der 3 Mann der Polizei in Lhasa einen getrunken und die waren voll bis oben hin , und wir hätten mit Funkgerät Waffen und Uniform ( Jacke) abhauen können den es lag alles weit verstreut im Raum.
Macht den Leute doch keine Angst mit Eurer Tibet-Allergie
东方红,太阳升, 中国出了个毛泽东。 他为人民谋幸福,呼尔嗨哟,他是人民大救星!
毛主席,爱人民, 他是我们的带路人,为了建设新中国,呼尔嗨哟,领导我们向前进!
共产党,像太阳,照到哪里哪里亮。哪里有了共产党,呼尔嗨哟,哪里人民得解放!

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Schließzeiten

Beitrag von Luntan » 26.03.2012, 12:11

Bei "unbekannt" sind keine sinnvollen Infos zu bekommen. Der ist nur hier um den coolen Teenager zu markieren der alles kann was wir uns nicht getrauen. Da er ohnehin kaum Chinesisch kann sind seine Stories wie jetzt diese vom "mit der 3 Mann der Polizei in Lhasa einen getrunken und die waren voll bis oben hin" reine Angeberei.

TomTom

Re: Schließzeiten

Beitrag von TomTom » 26.03.2012, 12:20

unbekannt und einfach-ich könnten wohl fast Geschwister sein :)

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Schließzeiten

Beitrag von Luntan » 26.03.2012, 12:26

TomTom hat geschrieben:unbekannt und einfach-ich könnten wohl fast Geschwister sein :)
Mit VielUnterwegs als "Grosser Bruder" :mrgreen: Die können echt 100 Beiträge schreiben ohne jemals einen Beitrag zu leisten. Aber den Unterschied kennen die nicht.

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Schließzeiten

Beitrag von Luntan » 09.05.2012, 16:12

Ab sofort müssen 4 Personen mit derselben Nationalität eine Gruppe bilden um einen Permit zu bekommen. Kleinere Gruppen oder gemischte Gruppen gehen nicht mehr.

http://www.lonelyplanet.com/thorntree/t ... ID=2198399

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Schließzeiten

Beitrag von happyfuture » 15.05.2012, 10:49

Auswärtiges Amt [klick mich] hat geschrieben:Bis voraussichtlich Ende Mai 2012 sind die autonomen tibetischen Regionen Aba und Ganzi in der Provinz Sichuan für Ausländer gesperrt mit Ausnahme des Nationalparks Jiuzhaigou. Dieser kann jedoch zurzeit nur mit dem Flugzeug erreicht werden.
Einreisegenehmigungen für Tibet (TAR Permit) werden bis auf Weiteres nur noch für Gruppen ab vier Personen erteilt.

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Schließzeiten

Beitrag von blur » 15.05.2012, 11:22

happyfuture hat geschrieben:Bis voraussichtlich Ende Mai 2012 sind die autonomen tibetischen Regionen Aba und Ganzi in der Provinz Sichuan für Ausländer gesperrt mit Ausnahme des Nationalparks Jiuzhaigou. Dieser kann jedoch zurzeit nur mit dem Flugzeug erreicht werden.
Super, woran liegts? Da will ich im September hin und bin bis jetzt davon ausgegangen, dass die Regionen nicht wie z.B. Tibet gesperrt werden.

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Schließzeiten

Beitrag von Luntan » 15.05.2012, 11:46

Bei den "Auswärtigen" sind die aktuellen Informationen noch nicht angekommen :mrgreen: Dafür ist der Malaria-Alarm in Nordsichuan immer noch aktiv :lol:

Was Tibet betrifft: Es braucht jetzt 6 Personen gleicher Nationalität in einer Gruppe um den Permit zu bekommen :(

Für Ganzi gelten gegenwärtig etwas interessante Regeln die Chris hier beschrieben hat:
http://zhilamhostel.com/
Man kann ihm auch telefonieren: Er spricht neben Englisch auch Chinesisch und Tibetisch, Wuhanesisch versteht er teilweise... 8)

In Aba ist die von mir als "Rennstrecke" bezeichnete Route Chengdu-Songpan-Zorge-Langmusi-Labrang-Lanzhou jetzt wieder offen. Den ganzen Winter konnte man den Bus nach Songpan nehmen. Wieso die jetzt behaupten dass man dafür ein Flugzeug braucht ist "unverständlich auswärtig".

Die Verbindung zwischen Aba und Ganzi über Wolong-Xiaojin-Danba-Kangding ist jetzt ebenfalls offen.

Gruss aus Chengdu

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Schließzeiten

Beitrag von blur » 15.05.2012, 11:53

Dann lass ich mir einfach von einem chinesischen Freund in Chengdu ein Busticket kaufen und schon gehts. Tolle Regelung :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste