Pilze sammeln in Tibet

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
Benutzeravatar
Mica.Sbg
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 16.12.2008, 10:44
Wohnort: Südthüringen

Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Mica.Sbg » 05.03.2010, 17:19

Hallo an alle!

Letztes Jahr bin ich über folgendes Internetangebot gestolpert. Weiß garnicht mehr wo ich das gefunden habe, vielleicht sogar hier im Forum. :?:
http://www.danielwinkler.com/pilzreisen ... tional.htm
Die Idee einer Trekking-Tour ist ja an sich nichts neues, nur dabei auch Pilze zu sammeln und etwas über die lokalen wirtschaftlichen Verhältnisse zu lernen finde ich sehr interessant. Genau sowas möchte ich gerne erleben... Abenteuer pur! Leider sind die Preise etwas hoch, was aber nicht wunderlich ist, es ist ja auch ein Individual-Angebot und bestimmt nicht einfach zu organisieren.

Kennt einer von euch ähnliche Angebote, bzw. hat jemand schonmal sowas gemacht? Also Trekking in Tibet/Yunnan oder ähnliches? Ich bin sehr an euren Erfahrungen interessiert und würde in 1-2 Jahren gerne sowas machen. Bis jetzt war ich ja nur in den Großstätten Chinas und das ist schon was ganz anderes.

Sonnige Grüße aus Thüringen

Micha

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Hendrik » 05.03.2010, 17:52

Ich würde einfach mal auf den Markt gehen und mit den Leuten reden, die Pilze anbieten. Da bekommste sicher schnell ne private Pilzsuchtour für ein paar yuan. Chinesischkenntnisse vorrausgesetzt.
.

Benutzeravatar
incues
VIP
VIP
Beiträge: 1842
Registriert: 25.01.2010, 16:48
Wohnort: YangPu, Shanghai

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von incues » 05.03.2010, 17:58

Seitdem ich mal ein Video auf Youtube gezeigt bekommen habe, fällt mir zu dem Wort "Trekking" immer spontan folgender Name ein: Christoph Rehage

Bestimmt nicht das, wonach du suchst, aber vielleicht gibt es dir ja ein paar Inspirationen :-P
http://www.youtube.com/watch?v=5ky6vgQfU24


Ich würde auch sau gern noch einmal alles stehen und liegen lassen, um genau so etwas zu unternehmen :-P Für mich die wohl purste Art um ein Land kennen zu lernen :)
我的寵物龍可以噴火

Benutzeravatar
Mica.Sbg
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 16.12.2008, 10:44
Wohnort: Südthüringen

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Mica.Sbg » 05.03.2010, 21:06

Echt tolles Video :!: Da bekomme ich sofort Lust und würde am liebsten gleich loslaufen.
Noch besser ist aber seine Website! Respekt! Er hat sogar aufgelistet, was er an Geld JEDEN Tag ausgegeben hat. Auch die Tipps zum Thema Schuhe usw... Vielen Dank für diese Info!
Meine Freunde sagen immer, dass ich viel reise und einfach mache, wozu ich Lust habe, aber solche Jahrestouren lassen natürlich jeden alt aussehen :lol:

Benutzeravatar
serenita
VIP
VIP
Beiträge: 1664
Registriert: 18.09.2006, 01:11

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von serenita » 06.03.2010, 02:05

Pilze!
meine Leidenschaft!
in Tibelt - Deine Verlinkung unbesehen- sind noch diese spezielle Pilze, die im Sommer wie Würmer vorkommen und im Winter halt so ne Gras. 虫草。sehr faszinierend.

Ich selber, trotz Chinesin, war noch nie in Tibet, that though on my list, to compare with South America....Macchu Picchu...
Wonderful land....
我是四川人。

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16649
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Trekking in Yunnan

Beitrag von Laogai » 06.03.2010, 03:39

Mica.Sbg hat geschrieben:Kennt einer von euch ähnliche Angebote, bzw. hat jemand schonmal sowas gemacht? Also Trekking in Tibet/Yunnan oder ähnliches?
Die Oberen Schluchten des Yangzi. Hat zwar keine Pilze, aber eine Palme bekommen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Mica.Sbg
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 16.12.2008, 10:44
Wohnort: Südthüringen

Re: Trekking in Yunnan

Beitrag von Mica.Sbg » 06.03.2010, 12:12

laogai hat geschrieben:Die Oberen Schluchten des Yangzi. Hat zwar keine Pilze, aber eine Palme bekommen.
Danke! Corneta war so freundlich und hat mich mit einer PN schon drauf aufmerksam gemacht. Eine wirklich gute Alternative! Hab mir gleich einen Katalog bestellt :D
serenita hat geschrieben:Pilze!
meine Leidenschaft!
in Tibelt - Deine Verlinkung unbesehen- sind noch diese spezielle Pilze, die im Sommer wie Würmer vorkommen und im Winter halt so ne Gras. 虫草。sehr faszinierend.

Ich selber, trotz Chinesin, war noch nie in Tibet, that though on my list, to compare with South America....Macchu Picchu...
Wonderful land....
虫草... ja wirklich sehr faszinierend, vor allem die hohe wirtschaftliche Bedeutung und wie ein Pilz den Lebensstandard der Menschen verbessert. Deine Reiseziele stehen auch bei mir ganz oben auf der Liste :wink: Es gibt so viel schönes auf der Welt zu sehen... Und ich als Deutscher habe im D auch noch garnicht viel gesehen :oops: hole ich dieses Jahr aber nach :lol:

Benutzeravatar
Mica.Sbg
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 16.12.2008, 10:44
Wohnort: Südthüringen

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Mica.Sbg » 29.08.2010, 18:04

Hier ein kleines Video zum Thema Pilze sammeln :-)

Vielleicht gehört das auch in die Kategorie Lustiges & Co, kann mich nicht entscheiden :lol:
http://video.sina.com.cn/v/b/34950530-1766592204.html" target="_blank

Konrad36
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2010, 12:09

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Konrad36 » 13.09.2010, 21:35

Sehr interessante Diskusion hier, finde den Denkanstoß sowas mal zu machen total toll! :!:

Konrad36
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2010, 12:09

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Konrad36 » 22.09.2010, 14:31

Ich habe mich entschlossen das auch mal zu versuchen. Bin sowieso ein leidenschaftlicher Wandersmann und da ist so ein Trip ne tolle Sache. Allerdings werde ich vorher eine gute Reiseversicherung anschließen, da man nie weiss ob man die richtigen Pilze sammelt oder sie verträgt. Wir werden zwar einen Ortskundigen dabei haben aber trotzdem muss man bei sowas echt aufpassen.

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von HK_Yan » 22.09.2010, 15:24

Hendrik hat geschrieben:Ich würde einfach mal auf den Markt gehen und mit den Leuten reden, die Pilze anbieten.
Da kommt alles aus dem Gewächshaus. Wildpilze hab ich noch auf keinem Markt gesehen.

Wenn man gerne wandert ist das aber generell eine gute Sache.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Hendrik » 22.09.2010, 16:15

Meinst Du? Ich denke es ist nicht so leicht Pilze anzubauen. Hier in Deutschland werden (zumindest bei uns in der Gegend) noch oft Waldpilze angeboten.
.

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von HK_Yan » 22.09.2010, 16:48

Hendrik hat geschrieben:bei uns in der Gegend
Es ging um Pilze in China.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16649
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von Laogai » 22.09.2010, 16:58

HK_Yan hat geschrieben:Da kommt alles aus dem Gewächshaus. Wildpilze hab ich noch auf keinem Markt gesehen.
Auf den Bauernmärkten im nordwestlichen Yunnan werden haufenweise Wildpilze auf den Märkten feil geboten.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
kowloon88
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 221
Registriert: 17.09.2010, 20:48
Wohnort: 巴伐利亞

Re: Pilze sammeln in Tibet

Beitrag von kowloon88 » 22.09.2010, 19:07

Um Welche Pilze geht es hier?
Um Pilze welche gegessen oder geraucht werden?
龙的智慧教导我们:“谁的目标很高,必须飞逆风“!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste