Wetter Yunnan im Juli/August

Wichtige Städte und Regionen sind Kunming (昆明市), Dali (大理市), Lijiang (丽江市) und Xishuangbanna (西双版纳).
Antworten
Sgride
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 05.04.2009, 10:26

Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von Sgride » 05.04.2009, 10:55

Ich plane eine 2-3 wöchige organisierte Rundreise in der Provinz Yunnan.
Wir wollen im Juli/August reisen, sind jedoch unsicher, ob die Zeit klimatisch machbar ist.

Regnet es sehr viel und wie sind die Temperaturen/Luftfeuchtigkeit. Durch die Höhe denken wir, dass die Temperaturen etwas gemäßigter (20-25 Grad C) sind. Hat jemand diese Provinz schon mal zu der Zeit bereist ? Und gleiche Frage (insbesondere Regen) auch für Peking.

Benutzeravatar
Mica.Sbg
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 16.12.2008, 10:44
Wohnort: Südthüringen

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von Mica.Sbg » 05.04.2009, 15:28

Hi!
Ich plane auch gerade eine Reise nach Yunnan für die gleiche Zeit. Ich werde eine Freundin in Shanghai besuchen, dann nach Hangzhou fahren und dann gehts wahrscheinlich in Richtung Guilin, Kunming, Panzhihua, Dali, Lijiang, Zhongdian usw...
Bin aber noch am planen...
Jedenfalls soll Yunnan ja eine der schönsten Provinzen Chinas sein und Hangzhou auch eine wundervolle Stadt. Hat noch jemand von euch ein paar Tipps? Ein must see sozusagen?

Hättte ich fast vergfessen... Bsp: http://wetter.msn.com/monthly_averages. ... :averagesm

seviyorum
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 03.11.2008, 10:05
Wohnort: shenzhen

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von seviyorum » 05.04.2009, 15:56

Herzlich willkommen zum China!

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von bossel » 06.04.2009, 20:38

Sgride hat geschrieben:Ich plane eine 2-3 wöchige organisierte Rundreise in der Provinz Yunnan.
Wir wollen im Juli/August reisen, sind jedoch unsicher, ob die Zeit klimatisch machbar ist.
Yunnans Klima soll das ganze Jahr über relativ gleichmäßig sein. War mal Anfang Juli da & es war sehr angenehm. Habe mir aber einen Sonnenbrand zugezogen (wegen der Höhe nehme ich an).

War leider nur im Norden Yunnans, bis in den tibetischen Teil hinein. Durchaus sehenswert.
Falls Ihr Lijiang & Dali besucht, empfehle ich, kein Hotel im voraus zu buchen, sondern vor Ort in der jeweiligen Altstadt eines zu suchen. Ist billig, nicht unbedingt sauber (wenn man Pech hat), aber mal was anderes & authentisch.

Benutzeravatar
XiuMei
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 856
Registriert: 02.07.2005, 16:02
Wohnort: Berlin

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von XiuMei » 07.04.2009, 00:01

Hallo Sgride!
Das ist auf jeden Fall "klimatisch machbar" ;) Ich war Ende August/Anfang September in Yunnan reisen. Wir sind damals nach Kunming geflogen und dann nach Norden gefahren: Dali, Lijiang, Xianggelila. In Kunming war's noch schönes Sommerwetter, aber je weiter es nach Norden ging, desto kühler wurde es (wird ja immer höher dort) und in Xianggelila war es doch schon ordentlich frisch. Also auf jeden Fall einen Pulli und ne dünne Jacke mitnehmen! (Hatte ich nicht dabei - kann man dort aber natürlich auch kaufen ;)) Geregnet hat's während der zwei Wochen die ich dort war vielleicht ein- bis zweimal.

In Peking kann's im Juli-August schon ordentlich regnen. Lustigerweise vor allem nachts. Zumindest war das so, als ich dort war. Da war's tagsüber wunderschön warm und nachts hat's geschüttet wie aus Kübeln. Ich weiß aber nicht, ob das normal ist, oder ob die Regierung da mal wieder die Finger im Spiel hatte... :roll:

Jedenfalls wünsch ich euch nen tollen Urlaub!

*edit* Oh ja, große Sonnenbrandgefahr! Ich hab mich auch geschält...

axoni
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.08.2008, 22:41

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von axoni » 07.04.2009, 05:27

ich kann mal meine freundin fragen, sie wohnt in Kunming :D

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von bossel » 07.04.2009, 20:25

XiuMei hat geschrieben:Wir sind damals nach Kunming geflogen und dann nach Norden gefahren: Dali, Lijiang, Xianggelila.
Gleiche Tour, wie ich sehe. 8)
Wenn man ein bißchen früher als Ihr fährt, also im Juli, braucht man aber auch im hohen Norden Yunnans noch keinen Pulli.

Benutzeravatar
Mica.Sbg
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 16.12.2008, 10:44
Wohnort: Südthüringen

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von Mica.Sbg » 18.04.2009, 00:58

Hi!
@Sgride
gibt es schon Neuigkeiten von deiner Reiseplanung? Ich mache gerade eine ungefähre Zeitplanung und bin bereits am Überlegen, ob 3 Wochen für das schöne Yunnan überhaupt ausreichen. Ich muss dazu sagen, dass ich auch noch 3-4 Tage in Shanghai verbringen werde, eine Freundin besuchen.
Wieviele Tage sollte ich grob übern Daumen gepeilt für die einzelnen Städte (Kunming, Dali, Lijiang, Xianggelila) einplanen? Xishuanbanna soll ja auch sehr schön sein.... mein Chef wird sich freuen :lol:

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Wetter Yunnan im Juli/August

Beitrag von bossel » 18.04.2009, 22:02

Mica.Sbg hat geschrieben:Wieviele Tage sollte ich grob übern Daumen gepeilt für die einzelnen Städte (Kunming, Dali, Lijiang, Xianggelila) einplanen?
2-3 Tage pro Ort sollten reichen. Die Altstädte von Dali & Lijiang sind sich sehr ähnlich (& hauptsächlich Souvenirläden).
In Gyalthang (Xianggelila) kann man auch ein bißchen länger bleiben & in die Umgebung fahren, um sich ein paar tibetische Dörfer anzusehen. Der abendliche Tanz im Zentrum ist übrigens auch recht interessant.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast