Echt was wichtiges

Besucher berichten aus China - im Blog auf blogger.chinaseite.de
Benutzeravatar
admin
Administrator
Beiträge: 601
Registriert: 06.06.2004, 23:35
Wohnort: mal hier, mal dort
Danksagung erhalten: 1 Mal

Echt was wichtiges

Beitrag von admin » 11.04.2010, 18:02

Echt was wichtiges
Es kommt ja nicht oft vor dass ich was wirklich wichtiges zu berichten habe. Bei dieser Nachricht aus China hat es mich aber umgehauen.

Endlich haben China und Nepal erklärt, dass sie nicht klären können wie hoch der Mount Everest denn wirklich ist.

Laut China ist der Mount Everest 8844.43 Meter hoch. Laut Nepal aber 8848 Meter.Beide Länder haben jetzt erklärt, dass sie die Messung des anderen Landes als korrekt anerkennen.

Der Unterschied liegt darin, dass China nur bis zum Steingipfel misst, ohne den Schnee mitzuzählen. In Nepal zählt der Schnee mit, deshalb ist der Gipfel höher.  Ich nehme dann aber doch lieber die GPS-Messung der United States National Geographic Society. Demnach ist der Gipfel 8850 Meter hoch. Ich finde, die Zahl lässt sich leichter merken.
http://blogger.chinaseite.de/2010/04/12 ... tiges.html

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von happyfuture » 12.04.2010, 03:52

admin hat geschrieben:die GPS-Messung der United States National Geographic Society. Demnach ist der Gipfel 8850 Meter hoch. Ich finde, die Zahl lässt sich leichter merken.
http://blogger.chinaseite.de/2010/04/12 ... tiges.html" target="_blank
Nachdem auf den mir bekannten geografischen Karten meist 8848 steht und sich dies durch Schulunterricht (lange ist's her) tief eingebrannt hat, bevorzuge ich diese Zahl - nun wissend, das Freund & Helfer GPS etwas anders weiß ... :lol:

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von domasla » 12.04.2010, 08:18

Schade. Da fehlt noch was.

D., der jetzt erwartet, dass jemand einen Mast hochschleppt. Oder einen kleinen Berg abwirft. Oder in einem Stollen einen Ballon aufbläst. Um die Höhe auf 8888 m zu pushen.

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von happyfuture » 12.04.2010, 08:28

domasla hat geschrieben:Schade. Da fehlt noch was.

D., der jetzt erwartet, dass jemand einen Mast hochschleppt. Oder einen kleinen Berg abwirft. Oder in einem Stollen einen Ballon aufbläst. Um die Höhe auf 8888 m zu pushen.
Laut Wissenschaft und Experten wächst der Berg von ganz alleine in die Höhe, du musst nur geduldig warten :P

Pinyin
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 17.07.2008, 10:25

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von Pinyin » 12.04.2010, 08:58

Dann warten wir doch gemeinsam und trinken chinesischen Tee :D

Benutzeravatar
Natal
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 242
Registriert: 02.11.2009, 20:44
Wohnort: Gräfenhainichen

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von Natal » 12.04.2010, 09:55

hier mal noch ne zahl einwerf :

laut spiegel.de ist der berg 8846 hoch

siehe : http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausl ... 21,00.html" target="_blank

"" San Francisco - "Es geht los. Heute beginnt die fünftägige Fahrt zum Everest-Basecamp": Allein die Reise von Katmandu in Nepal zum Fuß des höchsten Berges der Welt ist ein Abenteuer, von dem 13-Jährige gewöhnlich nur träumen können. Doch der kalifornische Teenager Jordan Romero meint es ernst mit dem Eintrag vom Wochenende auf seiner Internet-Homepage. Der 13 Jahre alte Junge will als jüngster Kletterer auf dem Gipfel des 8846 Meter hohen Berges stehen. ""

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12177
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von ingo_001 » 12.04.2010, 11:49

Pinyin hat geschrieben:Dann warten wir doch gemeinsam und trinken chinesischen Tee :D
Bis die Wartezeit vorbei ist, sind auch alle sonstigen Problemefälle geklärt (DL, Taiwan etc.) :mrgreen:
Bis dahin hat sich einfach Alles erledigt :lol:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von happyfuture » 12.04.2010, 11:57

Natal hat geschrieben:hier mal noch ne zahl einwerf :

laut spiegel.de ist der berg 8846 hoch

siehe : http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausl ... 21,00.html" target="_blank

"" San Francisco - "Es geht los. Heute beginnt die fünftägige Fahrt zum Everest-Basecamp": Allein die Reise von Katmandu in Nepal zum Fuß des höchsten Berges der Welt ist ein Abenteuer, von dem 13-Jährige gewöhnlich nur träumen können. Doch der kalifornische Teenager Jordan Romero meint es ernst mit dem Eintrag vom Wochenende auf seiner Internet-Homepage. Der 13 Jahre alte Junge will als jüngster Kletterer auf dem Gipfel des 8846 Meter hohen Berges stehen. ""
HIER gabs die Infos schon, aber doppelt hält länger! :wink:

Ob der Spiegel nun Relevanz hat für die tatsächliche Höhe des M.E. mag ich zu bezweifeln! :roll:
Da scheint mir Wiki etwas näher an der "Wahrheit" zu liegen ...

Benutzeravatar
Natal
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 242
Registriert: 02.11.2009, 20:44
Wohnort: Gräfenhainichen

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von Natal » 12.04.2010, 13:22

*lacht*

ok , doppelt hält besser

die info hab ich einfach überlesen .....

Benutzeravatar
serenita
VIP
VIP
Beiträge: 1664
Registriert: 18.09.2006, 01:11

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von serenita » 12.04.2010, 16:12

Komisch! Warum haben wir Chinesen in der Schule gelernt, dass der Gipfel 8848 m hoch ist?! :shock: War keine Nepalesische Schule.
我是四川人。

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12177
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von ingo_001 » 12.04.2010, 16:58

:shock: Meine Frau sagt das Gleiche wie Du ...
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

jadelixx
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 919
Registriert: 07.04.2009, 11:49
Wohnort: HK
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von jadelixx » 12.04.2010, 17:34

Na, wie domasia schon angedeutet hat. Je mehr 8 desto besser. :)
Nothing in life is to be feared, it is only to be understood. Now is the time to understand more, so that we may fear less. - Marie Curie
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. - Jack Sparrow

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von domasla » 12.04.2010, 18:00

Wen stört's? Möchte jemand von uns hingehen und vorher das Seil abmessen. (Die zweieinhalb- bis dreifache Fensterbreite. Bei Automatik-Faltenband sowieso die dreifache.) So genau muss das doch nicht sein.

D., der das nicht wirklich wichtig findet. Italien ist manchmal auch der Meinung, dass der Mont Blanc der höchste Berg des Landes ist. Wenn es ein italienischer Gipfel wäre.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16648
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von Laogai » 12.04.2010, 22:21

serenita hat geschrieben:Komisch! Warum haben wir Chinesen in der Schule gelernt, dass der Gipfel 8848 m hoch ist?! :shock: War keine Nepalesische Schule.
:lol: :lol: :lol:
Serenita, die letzte chinesische Messung von 8844,43 Metern stammt aus dem Jahr 2005, da warst du wahrscheinlich schon längst aus der Schule raus :wink:
Quelle: Wikipedia.

Dort heißt es auch:
Wikipedia hat geschrieben:Diese letzte Untersuchung wurde von Chinas Nordseite und nicht vom nepalesischen Süden aus unternommen [...]
Kann sich noch jemand an das Fiasko mit der Hochrheinbrücke bei Laufenburg erinnern? Vielleicht haben China und Nepal auch einen unterschiedlichen Höhenbezug? :shock: :P
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin

Re: Echt was wichtiges

Beitrag von Sepp » 12.04.2010, 23:54

§ 328 StGB: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste