Sandsturm in Peking

Besucher berichten aus China - im Blog auf blogger.chinaseite.de
Antworten
Benutzeravatar
admin
Administrator
Beiträge: 601
Registriert: 06.06.2004, 23:35
Wohnort: mal hier, mal dort
Danksagung erhalten: 1 Mal

Sandsturm in Peking

Beitrag von admin » 22.03.2010, 02:36

Sandsturm in Peking
Ein Sandsturm hüllte Peking in den letzten Tagen in eine dicke Staubwolke.  Die Behörden warnten vor der Luftverschmutzung und rieten der Bevölkerung, nicht aus dem Haus zu gehen.
In Seoul gibt es übrirgens ähnliche Bilder (nicht ganz so schlimm wie in Peking).
Klar, dass die Koreaner nicht besonders glücklich über die Sandwolken sind, die von China aus bis nach Korea reichen. Man überlegt sich, den Chinese bei der Bepflanzung einer "natürlichen grünen Barriere" im Norden Pekings zu helfen, um das Problem in den Griff zu bekommen.
Angesichts der wachsenden Wüste, des steigenden Wasserverbrauchs in Kombination mit dem Klimawandel werden solchen Bemühungen allerdings kaum Erfolgschancen eingeräumt.

Sandsturm Seoul
http://blogger.chinaseite.de/2010/03/22 ... eking.html

Benutzeravatar
incues
VIP
VIP
Beiträge: 1842
Registriert: 25.01.2010, 16:48
Wohnort: YangPu, Shanghai

Re: Sandsturm in Peking

Beitrag von incues » 22.03.2010, 09:17

Für die, die nicht wissen, wie so etwas in Beijing aussieht:
Bild
Das Bild stammt allerdings aus dem März 2002
我的寵物龍可以噴火

eStyle
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 41
Registriert: 10.12.2009, 11:03

Re: Sandsturm in Peking

Beitrag von eStyle » 22.03.2010, 10:10

Ich hoffe mal, dass die chinesische Reinigungskraft die Sandverschmutz in den nächsten Tagen in den Griff bekommt.

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Sandsturm in Peking

Beitrag von HK_Yan » 22.03.2010, 10:37

Auch bei besten Luftverhältnissen kann man in Peking nach einer Woche ohne autowaschen nicht mehr die Farbe vom Fahrzeug erkennen.

Durch fehlenden Wind haben wir derzeit aber auch in Hong Kong einen neuen Rekord in Sachen Luftverschmutzung.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16648
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sandsturm in Peking

Beitrag von Laogai » 22.03.2010, 11:34

incues hat geschrieben:Für die, die nicht wissen, wie so etwas in Beijing aussieht:
[...]
Das Bild stammt allerdings aus dem März 2002
Hier gibt es aktuelle Bilder.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: Sandsturm in Peking

Beitrag von Ron » 25.03.2010, 14:44

Ach deswegen war die Sicht auf Peking vom Flugzeug so schlecht als ich am
Dienstag auf dem Weg nach Japan fast direkt ueber Peking geflogen bin.

Seoul ging noch von der Sicht, lag aber evt auch daran das ich nicht so hoch war
wegen de mzwischenstop in Incheon.

Ron

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste