Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Hier können Benutzer Fragen rund um die Themen Verhalten in China, angemessene Geschenke und die chinesische Etikette stellen und diskutieren.
Antworten
petriale
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 17.09.2014, 19:36
Wohnort: Berlin

Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von petriale » 10.03.2016, 11:50

Hallo zusammen,

ich kaufe seit fas 2 Jahren bei einer Firma in China ein und führe Verhandlungen immer mit gleicher Mitarbeiterin. Da ich bei meinem Besuch in Guangzhou in 3 Wochen am Wochenende Zeit habe, fragte ich diese Frau, ob sie mir City zeigen kann. Sie hat zugesagt. Ich habe geplant einen Schifffahrt und Abendessen. Am nächsten Tag einen Konzert zusammen besuchen. Wäre auch ein Geschenk angemessen oder wird das vielleicht falsch interpretiert ? Ist überhaupt in China solche Verhalten in China in Ordnung ?

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12177
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von ingo_001 » 10.03.2016, 12:53

Geschenke in China (gerade an chin. Geschäftspartner) gehören zum guten Ton.

Meist freut man sich über Dinge, die Made in Germany sind.
No Go: Alles, was Made in China ist.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von Skorpid » 10.03.2016, 15:41

Einen schönen Abend Euch, alles weitere dann unter "kulturelle Missverständnisse", "wie soll ich das interpretieren", "versteht wer chinesische Frauen", "wie zeigen Chinesinnen Zuneigung" und dann wahlweise "benötigte Dokumente" oder "Hilfe" :D

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von Shenzhen » 11.03.2016, 04:13

Wenn ich das richtig verstehe bist du der Kunde.... schon lustig das du deinen Lieferanten auf einen Wochenend-Trip einlaedst.... oder Steckt da mehr dahinter? Wenn nein deute an, dass du erwartest das die Kosten vom Lieferanten bezahlt werden. Alles andere waere in China nicht normal.

Luisa.Wang
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 11.03.2016, 04:54

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von Luisa.Wang » 11.03.2016, 05:09

Guten Tag,
ich finde am besten ein Geschenk vorbereiten.

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von Shenzhen » 11.03.2016, 05:41

Luisa.Wang hat geschrieben:Guten Tag,
ich finde am besten ein Geschenk vorbereiten.
petriale deine Lieferantin heisst nicht zufaellig Ms. Luisa Wang?

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Luisa ja ich stimme dir zu - das Besuchsgeschenk sollte mindestens eine goldene Audemars Piguet und ein 2ct. Diamant-Ring sein --------------- pssst - wir machen 50/50 ok?

Was fuer eine lustige Unterhaltung heute morgen wieder hier im Forum - die Themen sind echt der Hammer, sind das alles Burki-Infiltrationen, Hut ab!

petriale
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 17.09.2014, 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von petriale » 11.03.2016, 10:22

ich kenne meine Lieferantin unter anderen Namen. Aber wer weiß ? Man kann sich schließlich in Foren beliebig nennen. Ich wusste aber auch nicht, dass sie deutsch kann. Habe mich ganze Zeit bei Gesprächen mit englisch gequält.

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2334
Registriert: 08.11.2012, 15:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von mazzel » 11.03.2016, 11:34

Shenzhen hat geschrieben:Wenn ich das richtig verstehe bist du der Kunde.... schon lustig das du deinen Lieferanten auf einen Wochenend-Trip einlaedst.... oder Steckt da mehr dahinter? Wenn nein deute an, dass du erwartest das die Kosten vom Lieferanten bezahlt werden. Alles andere waere in China nicht normal.
Sehe ich ähnlich... Als Kunde wird man in China eher beschenkt. Wenn du etwas zu wertvolles mitbringst, könnte es dazu führen, dass du deine Geschäftspartnerin in eine unangenehme Situation bringst.
Also wenn dann auf Kleinigkeiten wie Schokolade, nen Wein aus deiner Gegend oder ne Flasche Schnaps mitbringen.

midnightsun
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.01.2016, 17:00

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von midnightsun » 21.04.2016, 13:14

Ich meine, dass du für deine Lieferantin ein Geschenk vorbereiten sollst. Erstens lieben die Chinesen die Geschenke sehr. Ihr arbeitet schon zwei Jahre zusammen und seid Geschäftspartneren. In China ist es angenehmt, Geschäftspartneren Geschenke zu machen. Zweitens ist sie eine Frau und das wird für sie sehr angenehm. Und drittens wird sie ihre Zeit verbrauchen und du sollst dich bei ihr bedanken.

enrigo
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 373
Registriert: 07.01.2010, 14:30
Wohnort: Frankfurt

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von enrigo » 22.04.2016, 16:31

hi midnightsun,
wahrscheinlich ist der Ts schon wieder zu Hause, lies mal den Eingangspost genau

Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1009
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Über das Wochennende in China mit Buisness Partnerin

Beitrag von jackie_chan » 22.04.2016, 16:34

Mitternachtssonne ist unser neuer Karteileichenausgraber. :roll:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste