Kommissionslager in Deutschland

Hier können Benutzer Fragen rund um die Themen Verhalten in China, angemessene Geschenke und die chinesische Etikette stellen und diskutieren.
noxampper
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 08.10.2013, 14:54

Sorry Freundchen, aber du hast KEINE Diskussionskultur.

Beitrag von noxampper » 12.04.2015, 21:46

Der Hochmut des einen ist der Narzissmus des anderen. Was du hier auf süffisante Art feilbietest, sind keine Argumente, sondern Sophismen. Wenn meine Glaubwürdigkeit in Frage steht, weil ich mich an dieses Forum wende, warum sollte ich umgekehrt deine Beiträge für vollnehmen? Was weist dich als Experten aus? Etwa dass du Kommissionsgeschäfte und Konsignation nicht auseinanderhalten kannst, aber über Global Sourcing schwafelst? "Wenn Ihr so ein Kommissionslager wollt wieso betreibt ihr es nicht selbst oder lasst es über einen Logistiker betreiben, der euch dann 'Just-in-Time' beliefert?" – Das wir das Kommissionslager betreiben, ist der ganze Sinn der Sache. Wir verkaufen den Bestand ab, die Chinesen füllen ihn regelmäßig auf und berechnen entsprechend die Differenz. Nichts Ungewöhnliches in deinem Global Sourcing. Ihr quasselt jedoch beide von etwas völlig Anderem, unterstellt mir die wildesten Sachen, versucht mich zu beleidigen und geht in keiner Weise auf meine Frage ein. Zur Erinnerung: Alles was ich wissen wollte, war ein eventueller Ansprechpartner oder ein Infobereich für den Vertragsschluss über ein Kommissionslager mit den Chinesen, da wir Schwierigkeiten haben, sie davon zu überzeugen; deren Lösung ist jedoch auf lange Sicht wesentlich ungünstiger. Aber jetzt habt ihr mich ja geläutert, und ich bin um eine Erfahrung reicher, wenngleich ihr immer noch nicht verstanden habt, worum es mir eigentlich geht. Ich verbuche diese Unterhaltung als Bsp. dafür, wie schnell man sich für eine harmlose Anfrage der internetkollektiven Belehrung und Anfeindung aussetzen kann – von angestellten Welterklärern, die keine Kiste Wasser tragen können.

Staudi
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 166
Registriert: 20.04.2010, 21:28
Wohnort: ZH

Re: Kommissionslager in Deutschland

Beitrag von Staudi » 12.04.2015, 22:19

Amen :!:

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kommissionslager in Deutschland

Beitrag von Shenzhen » 13.04.2015, 04:08

Staudi hat geschrieben:Amen :!:
:lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste