Aktuelle Zeit: 25.11.2014, 21:27


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 06.04.2013, 20:11 
Offline
Neuling

Registriert: 06.04.2013, 19:31
Beiträge: 4
Hallo ihr Lieben,

ich bin sehr an China interessiert - Sprache,Land und Leute.Suche daher Gleichgesinnte oder Chinesen aus Bielefeld oder Umgebung zum lernen.

Freue mich über jede Nachricht

lg

Manu


Nach oben
 Profil  
 


 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 08:38 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2009, 13:37
Beiträge: 991
Wohnort: bei Dresden, Sachsen
Ich dachte Bielefeld gibt es garnicht?

_________________
Unser kleiner Engel Leomie * 2005 † 31.03.10

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 12:13 
Offline
Neuling

Registriert: 12.10.2012, 19:19
Beiträge: 18
Skorpid hat geschrieben:
Ich dachte Bielefeld gibt es garnicht?


*Flachwitz*

@Manu:

Fängst du jetzt mit dem Lernen an oder beschäftigst du dich schon länger damit ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 13:17 
Offline
Neuling

Registriert: 06.04.2013, 19:31
Beiträge: 4
@skorpid : der ist ja gannnzzzzz neu.......

@flohmops: China selbst fasziniert mich schon lange.Mit der Sprache beschäftige ich mich noch nicht sooo lange und bin ziemlich am Anfang.Ab 16.05. mache ich wieder einen vhs kurs mit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 13:22 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2007, 19:10
Beiträge: 1575
Wohnort: Berlin (Kreuzberg)
Warst du schon auf dieser Seite ?
http://www.erstenachhilfe.de/tandempart ... h2=Deutsch

O.K., Eine Person hat ne Anzeige im Oktober 2012, die andere im August 2012 reingestellt.
Fragen, ob diese Anzeigen noch oder wieder aktuell sind, kostet doch nix.

Eigentlich vermittelt auch die Universität Bielefeld Tandempartner. Leier ist deren Board bis auf weiteres wegen häufigen Missbrauchs geschlossen. :(

http://www.uni-bielefeld.de/lili/studiu ... af/tandem/

_________________
Mein Verein Hertha BSC - eine Leidenschaft die Leiden schafft.
Венн Ду дас лесен каннст, бист ду кеин думмер Весси!
我很馋


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 14:18 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2011, 04:25
Beiträge: 5070
Wohnort: VR China/Jiangsu/Changzhou
Skorpid hat geschrieben:
Ich dachte Bielefeld gibt es garnicht?


ja ja, wir es schon laaange: "Wohnort: bei Dresden, Sachsen" und Deutschland(geografie)kunde ... 2 Welten stossen aufeinander .. :mrgreen:

_________________
Skyscrapers look like gravestones from out here

when life throws lemons at you then make lemonade


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 17:53 
Offline
Neuling

Registriert: 12.10.2012, 19:19
Beiträge: 18
manu42 hat geschrieben:

@flohmops: China selbst fasziniert mich schon lange.Mit der Sprache beschäftige ich mich noch nicht sooo lange und bin ziemlich am Anfang.Ab 16.05. mache ich wieder einen vhs kurs mit.


Ah, ok, das ist der Kurs in HF, wenn ich das richtig gesehen haben. Ich mache zur Zeit einen A2 Kurs.
Ich finde es auch ganz wichtig, dass man die Kurse macht. Nur so und alleine untereinander, das geht schief...denke ich...

Hmhm, wir können uns ja mal im Auge behalten. Hast du bei deinen bisherigen Lernversuchen ein bestimmtes Lehrbuch genutzt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 19:54 
Offline
Neuling

Registriert: 06.04.2013, 19:31
Beiträge: 4
Danke für die guten Tips :wink:

@flohmops: Stimmt ich mache einen Kurs in Herford bei einer Dozentin,die ich vom Busfahren :lol: kenne und bei der ich schonmal einen Kurs gemacht habe.Leider hatte ich dann keune Zeit mehr um am Ball zu bleiben und möchte jetzt gern komplett von vorne anfangen.

Lehrbücher?! Nein nicht wirklich....ich biete allerdings durch meine Liebe zu China immer die Möglichkeit für Geschenke a la Chinesisch Wörterbuch,Pons Sprachtrainer usw. Du bist bestimmt an der Vhs Bielefeld,oder?Dort wird mit Buch gearbeitet,oder?

würde mich freuen,wenn du dich meldest.
Liebe Grüße
Manu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 21:33 
Offline
Neuling

Registriert: 12.10.2012, 19:19
Beiträge: 18
Richtig, ich bin an der VHS in Bielefeld. Wir benutzen das Lehrbuch "LiaoLiao".
Ich kenne aber auch etwas den 1. Band von "das neue praktische Chinesisch", das auch hier an der Uni verwendet wird.
Mit 1 1/2 Stunden Unterricht pro Woche kommt man ja nicht wirklich weit. Vielleicht können wir tatsächlich irgendwas zusammen aufziehen, vielleicht auch erstmal per E-Mail oder so (falls du deinen PC auf chinesische Schriftzeichen eingestellt hast) ?

Viele Grüße
Flohmops aus B. am TW.

P.S. : Wir können ja per PN die E-Mail-Adressen austauschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 09.04.2013, 18:43 
Offline
Neuling

Registriert: 06.04.2013, 19:31
Beiträge: 4
Ja das stimmt....1,5 Stunden sind echt nicht viel.Deswegen suche ich ja noch jemanden zum extra lernen.
sobald ich pn's verschicken kann melde ich mich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 09.04.2013, 19:00 
Offline
Forumexperte
Forumexperte

Registriert: 19.02.2009, 15:26
Beiträge: 483
Dann gib doch zu irgend einem Thema einen Komentar ab - ab 5 Beiträgen solltest Du PNs senden können :) Über den Inhalt des Beitrags brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, das tun die meisten Anderen auch nicht.

Viel Erfolg beim Chinesich lernen, Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 07.05.2013, 15:27 
Offline
Neuling

Registriert: 07.05.2013, 15:10
Beiträge: 1
henchan hat geschrieben:
Eigentlich vermittelt auch die Universität Bielefeld Tandempartner. Leier ist deren Board bis auf weiteres wegen häufigen Missbrauchs geschlossen.


Wo man auch anfragen kann ist bei einer privaten Studentenvermittlung. Die vermitteln oft auch chinesische Muttersprachler, die Einzelunterricht oder Unterricht für kleine Gruppen geben. Das ist meistens recht erschwinglich. Schau z.B. mal bei http://www.jobruf.de/sprachunterricht.html. Da habe ich einen Lehrer gefunden, der zur Zeit in Deutschland studiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinesisch lernen in Bielefeld????
BeitragVerfasst: 23.05.2013, 03:18 
Offline
Neuling

Registriert: 23.05.2013, 03:10
Beiträge: 2
Hallo Leute,

ich will sagen, dass es fast in jeder Stadt in Deutschland Chinese gibt. In Bielefeld, nach meiner Meinung, schon mehr als 50 momentan. Ich bin schon eine :)
Wenn Du Chinesisch lernen moechtest, kann ich anbieten. Ich studiere Deutsch als Fremdsprache und Erziehungswissenschaft an der Uni-bielefeld. Seit 2010 war ich schon da gewiesen.

Liebe Gruss von Jia


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de